Da ist es: Ubuntu 11.04

Ubun­tu 11.04, das schein­bar umstrit­tens­te Release seit lan­gem ist nun da. Umstrit­ten, weil nicht mehr Gno­me, son­dern Unity der neue Desk­top-Mana­ger ist. Ich per­sön­lich mag ihn eigent­lich. Liegt aber viel­leicht dar­an, dass ich gene­rell Ver­än­de­run­ge…

Aus und vorbei mit der Ordnerwirtschaft

Die Zei­ten der Ord­ner sind gezählt. Immer mehr ver­lie­ren star­re Ord­ner­struk­tu­ren an Rele­vanz und auch an Sinn. Goog­le hat das schon vor Jah­ren erkannt und das klas­si­sche Ord­ner­kon­zept bei ihrem E‑Mail-Dienst Goog­le Mail über den Hau­fen gewor­fen. D…

Drei PPAs für den modernen Mann

Um die Vor­tei­le eines LTS-Release von Ubun­tu (aktu­ell 10.04.2) wei­ter­hin genie­ßen zu kön­nen, ohne auf aktu­el­le Soft­ware ver­zich­ten zu müs­sen, gibt es unter Ubun­tu die so genann­ten PPAs, Per­so­nal Packa­ge Archi­ves. Das sind sepa­ra­te Repo­sito­rys, mit…

Heroku: Rails-Anwendungen in der Cloud

Die Cloud, das Buz­zword des letz­ten Jah­res, ist in aller Mun­de. Und hat auch schon ers­te Federn las­sen müs­sen. Was die Cloud eigent­lich kenn­zeich­net, ist nahe­zu gren­zen­lo­se Ska­lier­bar­keit. Wenn es nach den Befür­wor­tern der Cloud geht, bucht nie­man…

Radiant Forms Extension und Google Mail/Google Apps

Im Augen­blick set­ze ich die ers­te Kun­den­prä­senz mit dem auf Ruby on Rails basie­ren­den CMS Radi­ant auf. Einen etwas aus­führ­li­che­ren Arti­kel zu die­sem The­ma wer­de ich bei Zei­ten auch noch ver­öf­fent­li­chen. An die­ser Stel­le möch­te ich aber erst mal ei…

WLAN mit einem Lenovo ThinkPad Edge 11″ und Ubuntu 10.10 (Update am 24.04.2011)

Die Think­Pad-Edge-Rei­he aus dem Hau­se Leno­vo ist eine optisch recht attrak­ti­ve und güns­ti­ge Mög­lich­keit, an ein Sub­note­book zu kom­men. Wun­der in Sachen Akku­lauf­zeit dür­fen hier natür­lich nicht erwar­tet wer­den. Aber das Note­book ist trotz des Singl…

Ein paar Worte zur Downtime von gestern, 24.10.10

Aus den geplan­ten zwei Stun­den sind bei­na­he vier Stun­den gewor­den, in denen kei­ner der Diens­te auf unse­rem Ser­ver erreich­bar gewe­sen ist. Der Grund hier­für war eine voll­stän­di­ge Umstel­lung der Vir­tua­li­sie­rungs­platt­form. Bis­her kam auf der Maschi­ne…