Dateien älter als n Tage löschen unter Linux

Das geht so: find /pfad/zu/den/dateien/* ‑mti­me +anzahl-tage ‑exec rm {} \; Das Kom­man­do find sorgt erst mal dafür, dass die Datei­en nach dem gewünsch­ten Mus­ter (-mti­me) aus­fin­dig gemacht wer­den. Danach wird das Ergeb­nis an das Kom­man­do rm über­ge­ben. Die geschweif­ten Klam­mern beinhal­ten qua­si das Ergeb­nis, die Ergeb­nis­lis­te wird dann also von rm ver­ar­bei­tet. Getes­tet und für […]